Ablauf der Laufbahnberatung:

Das erwartet dich in meiner Laufbahnberatung

In der Standortbestimmung definieren wir gemeinsam die nächsten Schritte. Dieser Ablauf hat sich in einer Vielzahl von Laufbahnberatungen bewährt und meine Kundinnen in Ihrer Karriere weitergebracht. Zögern Sie nicht, Ihrer Laufbahn gemeinsam mit mir eine Wendung zu geben.


1. Unverbindlich Laufbahnberatung anfragen

Sobald mich Ihre Anfrage erreicht, melde ich mich zurück, um mehr über Ihr Thema und Ihre Ziele zu erfahren. Wenn wir beide eine Zusammenarbeit als wertvoll einschätzen, vereinbaren wir einen Termin für die Standortbestimmung.

2. Gemeinsam Standort bestimmen

In der rund einstündigen Standortbestimmung machen wir eine Auslegeordnung Ihrer Themen und leiten daraus die weiteren Schritte ab. Damit ich mich optimal vorbereiten kann, stelle ich Ihnen vorab einen Fragebogen mit fünf Fragen zu. Zusätzliche bitte ich Sie, mir Ihren Lebenslauf zu senden. So müssen Sie mir am Standortbestimmungstermin Ihren Werdegang nicht zuerst im Detail erklären, sondern wir können uns direkt Ihren Zielen und dem Weg dahin widmen. In der Standortbestimmung erarbeiten wir gemeinsam einen Plan für die weitere Arbeit an Ihrer Laufbahn.

Gerne möchte ich anfügen, dass Sie sich nach der Standortbestimmung nicht verpflichten mit mir die weiteren Schritte zu gehen.

3. Unterstützung in Einzelcoachings erhalten

 Je nach Ziel und Weg unterscheiden sich die Sitzungsinhalte und Methoden. Denn ich gebe keine fixen Lösungsrezepte vor. Nachfolgend eine Auswahl an Situationen, wie ich Sie in Einzelcoachings unterstützen kann.

  • Potenzialabklärungen: Ich helfe Ihnen dabei, Ihr volles Potenzial zu erkennen und zu entfalten, um neue Möglichkeiten in Ihrer Karriere zu erschliessen. Auf Wunsch beziehe ich zertifizierte Diagnostiktests mit ein.
  • Neuorientierungen: Wenn Sie eine berufliche Veränderung anstreben, unterstütze ich Sie dabei, Ihren neuen Weg zu finden und erfolgreich umzusetzen.
  • Dossier-Checks: Wir überprüfen gemeinsam Ihre Bewerbungsunterlagen auf Herz und Nieren, um sicherzustellen, dass sie professionell gestaltet und aussagekräftig sind.
  • Bewerbungscoachings: Ich biete Ihnen Unterstützung bei der Erstellung überzeugender Bewerbungsunterlagen an und bereite Sie auf Vorstellungsgespräche vor, um Ihre Chancen auf eine erfolgreiche Karriereentwicklung zu maximieren.

Zusätzlich biete ich separat buchbare Angebote an:

 

  • Out-/Newplacements: Im Falle einer beruflichen Neuorientierung oder eines Stellenwechsels begleite ich Sie professionell und individuell, um einen reibungslosen Übergang zu gewährleisten.
  • Interviewtrainings: Gemeinsam bereiten wir Sie gezielt auf Vorstellungsgespräche vor, um Ihre Selbstpräsentation zu optimieren und Ihre Chancen auf eine erfolgreiche Einstellung zu erhöhen.
  • Führungscoachings: Als erfahrene Coachs unterstützen ich Sie bei der Entwicklung Ihrer Führungsqualitäten, um Ihre berufliche Entwicklung in Führungspositionen voranzutreiben. 
  • Perspektivenklärung rund um die Pensionierung: Wenn Sie sich auf den Ruhestand vorbereiten, helfe ich Ihnen dabei, Ihre Perspektiven zu klären und neue Möglichkeiten für Ihren nächsten Lebensabschnitt zu erkunden.

Kundinnen erzählen von Ihrer Erfahrung in meiner Laufbahnberatung

Die Laufbahnberatung ist genau so individuell, wie Ihre Ausgangslage und Ziele. Wie meine Kundinnen die Laufbahnberatung erlebt haben, erfahren Sie hier:

Wie Petra nach 15 Jahren einen Neuanfang gewagt hat.

Wie Simone Erfüllung im Beruf fand. 

Ich bin Laufbahncoach aus Leidenschaft mit entsprechender Aus- und Weiterbildung und langjähriger Erfahrung in der Beratung von Frauen*. Gerne unterstütze ich auch Sie auf Ihrer Laufbahn und freue mich über Ihre Anfrage per Mail.


Häufig gestellte Fragen zum Ablauf der Laufbahnberatung:

Ist die Laufbahnberatung anonym?

Ich behandle alles Besprochene und zugestellte Unterlagen streng vertraulich. Die Laufbahnberatung ist ein sehr persönlicher Prozess. Ich teile keine Informationen ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung mit anderen Personen oder Institutionen.

Was kostet die Laufbahnberatung?

Die Laufbahnberatung startet mit der Standortbestimmung. Diese kostet CHF 180 für eine Stunde Gespräch inklusive Vor- und Nachbereitung und kann bar oder per Twint bezahlt werden. Die Kosten der gesamten Laufbahnberatung sind abhängig vom Umfang der Coachingleistungen respektive der Anzahl der weiteren Coachingeinheiten. Dies besprechen und definieren wir im Rahmen der Standortbestimmung. Weil jede Laufbahn einzigartig ist, biete ich kein Standard-Angebot. Wir definieren gemeinsam, die Leistungen, die Sie am effizientesten an Ihre Ziele bringen.

Für Personen mit KulturLegi gelten separate Tarife, welche ich auf Anfrage gerne mitteile.

Wie bereite ich mich auf das Standortbestimmungsgespräch vor?

Beantworten Sie die fünf Fragen, welche ich Ihnen vor dem Gespräch zustelle, wahrheitsgemäss. Zusätzlich bitte ich Sie um einen aktuellen Lebenslauf, damit ich mir einen Überblick über Ihren Werdegang verschaffen kann. Dieser muss nicht als «bewerbungsreif» verfasst und gelayoutet sein, sondern vor allem die wichtigen Informationen beinhalten.

Wie lange dauert eine Laufbahnberatung?

Eine Standortbestimmung dauert 60 Minuten. In diesem Gespräch werden die weiteren Schritte gemeinsam definiert. Die Anzahl weiteren Einheiten ist somit abhängig von Ihren Zielen und Ihren Bedürfnissen. Im Durchschnitt umfasst ein weiterführendes Laufbahncoaching zwischen 3 bis 6 weiteren Sitzungen à 60 bis 90 Minuten innerhalb von 2- 4 Monaten.

Die Trainings für Gruppen beinhalten in der Regel von 5 bis 7 Trainingseinheiten. Die Daten der Durchführung werden auf Anfrage bekanntgegeben.

Was muss ich vorbereiten für die Laufbahnberatung?

Voraussetzung für eine erfolgreiche Umsetzung ist Ihre Bereitschaft, sich aktiv mit Ihren beruflichen Entwicklungszielen auseinanderzusetzen und sich an die terminierten Aufträge zu halten. Planen Sie Zeit ein, um sich mit Ihrer Person, Ihrer Laufbahn und Ihrem Bewerbungsdossiers auseinanderzusetzen.

Was passiert, wenn ich einen Termin absagen muss?

Teilen Sie mir die Absage so früh wie möglich mit. Nicht eingehaltene Termine und kurzfristige Abmeldungen – bis 24 h vorher, ohne neue Terminvereinbarung – werden voll verrechnet. 

Haben Sie noch weitere Fragen?

Haben Sie weitere Fragen? Ich beantworte Sie gerne per Mail oder rufen Sie mich an. 

Hier finden Sie noch mehr Kontaktmöglichkeiten.


Informationen für zuweisende Behörden und Versicherungen

Arbeiten Sie für eine der folgenden Arbeitsbereiche und möchten mir möglicherweise eine Klientin überweisen?

  • Versicherung
  • Personalabteilung
  • Regionales Arbeitsvermittlungszentrum
  • Sozialberatungsstelle
  • Klinik
  • Therapeut/in
  • Andere

Dann freue ich mich über Ihre E-Mail  oder einem gesendetes Kontaktformular. Ich melde mich innerhalb von drei Arbeitstagen zurück. Danke für Ihr Verständnis, dass ich während den Sitzungen besetzt und telefonisch nicht erreichbar bin. 

 

Der übliche Ablauf für zugewiesene Klientinnen ist der folgende:

1.     Anfrage der zuweisenden Stelle

2.     Kennenlerngespräch mit der Klientin und Bedarfsabklärung

3.     Offerte an zuweisende Stelle

4.     Laufbahnberatung gemäss der angenommenen Offerte


 

«Little girls with dreams become women with vision» (Autor:in unbekannt)